Was ist bei der Kernsanierung von einem Haus zu beachten ?

Willkommen zu unserem Lohrer News-Beitrag und Newsletter über die Kernsanierung. Wir werden in Zukunft  in geregelten Abständen  zu aktuellen Themen, welche sich rund ums Handwerk und unserer Gestaltung beschäftigen,  Beiträge erstellen und diese dann  in unseren LohrerNews veröffentlichen und in Form von Newslettern versenden, falls Sie unsere Beiträge auch gerne erhalten wollen, schicken Sie uns ein Mail auf info@lohrer.ch.  Das Ziel ist es, einen Einblick zu gewähren,  an dem Sie Inspiration und Fachwissen entnehmen können.  

Was ist eine Kernsanierung? 

Sobald wir ein Bauwerk betrachten, schlägt unser Herz höher. Als Architekten, Raumgestalter und ausführende Handwerker, sehen wir schnell das Potenzial eines Gebäudes. Von Kernsanierung sprechen wir, wenn alle nichttragenden Elemente in einem Gebäude entfernt und erneuert werden.

Ein noch stärkerer Eingriff wäre die Entkernung, bei dieser wird alles saniert und nur die Aussenhülle bleibt stehen. Über dieses Thema würden wir in einem weiteren Beitrag etwas sagen. Bei einer Kernsanierung muss nicht zwingend alles ausgeräumt werden. Wir schauen jeweils genau, welche Elemente gut instant und/ oder erhaltenswert sind, um den Charakter des Gebäudes beizubehalten. Eine Kernsanierung oder auch der von uns geprägte Begriff der Gebäuderevitalisierung führen wir durch, um in einem Gebäude den Charme des vergangenen oder auch Erinnerungen zu erhalten und gleichzeitig den Komfort eines neuen Gebäudes herzustellen.

Sehen Sie im folgenden Bilder von einer Neugestaltung einer Treppe: VOR -WÄHREND-NACH

Wie ist das Vorgehen bei einer Kernsanierung? 

Im Leben eines Hauses sollte immer wieder geprüft werden, ob allfällige Reparaturen anfallen, welche bei Nichtbeachtung langfristige Folgeschäden mit sich ziehen können, es empfiehlt sich ca alle 30 Jahre sich über einen stärkeren Eingriff Gedanken zu machen. Um diese Prüfung vorzunehmen gibt es mittlerweile verschiedene Tools im Internet, welche jedoch auf den Daten basieren mit denen man sie füttert und so auch viele wichtige Daten nicht mit einbezogen werden. Wir als Fachbetrieb mit langjähriger Erfahrung können Ihnen hingegen alle erforderlichen und von Ihnen gewünschten Massnahmen definieren und umsetzen, in der von Ihnen gewünschten Zeit und Machbarkeit.

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten erstrahlt das Haus in neuem Glanz zur Freude  der Kundschaft, was mit einem reichhaltigen Apero  gefeiert wurde.

Welche Kosten entstehen bei einer Kernsanierung?

Grundsätzlich stellen sich Fragen: Was ist Ihr Budget? Welche Kosten kommen auf mich zu? Welche Sanierungsarbeiten sind auf jeden Fall notwendig? Was könnte darüber hinaus erneuert werden? Können Subventionen geltend gemacht werden? Evtl. Umbau in mehreren Etappen möglich? Was kann in Eigenleistung gemacht werden.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unseren Inhaltsseite zum Thema Kernsanierung

© Copyright - Alle Rechte vorbehalten

Shop: Rent-a-Shop.ch